Leistungen

Leistungsspektrum

Das inav bie­tet sei­nen Kun­den maß­ge­schnei­der­te Lö­sungs­an­sät­ze. Durch un­ser in­ter­dis­zi­pli­nä­res Team kön­nen wir Ih­nen ein breit­ge­fä­cher­tes Leis­tungs­spek­trum an­bie­ten. In un­se­rer Pro­jekt­ar­beit wer­den wir da­rü­ber hi­naus durch vier ex­ter­ne Pro­fes­so­ren wis­sen­schaft­lich be­glei­tet. Je nach Me­tho­de oder In­di­ka­ti­on Ih­res Pro­jek­tes kön­nen wir durch die her­vor­ra­gen­de Ver­net­zung un­se­res Teams in an­de­re Be­rei­che des Ge­sund­heits­we­sens aus­ge­wie­se­ne Ex­per­ten und Be­ra­ter von au­ßer­halb in un­ser Team in­te­grie­ren.

Innovative Versorgungskonzepte

  • Kon­zep­tio­n in­no­va­ti­ver Ver­sor­gungs­for­men, Entwicklung und Umsetzung digitaler Versorgungskonzepte
  • Eva­lua­ti­on des Nut­zens und der Qua­li­tät von Ver­sor­gungs­mo­del­len
  • Pro­jekt­ma­na­ge­ment und -con­trol­ling bei kom­ple­xen Ver­sor­gungs­for­schungs­stu­di­en
  • Un­ter­stüt­zung bei der Zu­sam­men­stel­lung von Kon­sor­ti­en

 Wissenschaftliche Studien

  • Studien zur Versorgungsforschung
  • Empirische Erhebungen mittels qualitativer und quantitativer Methoden
  • Rou­ti­ne­da­ten­ana­ly­sen
  • Ge­sund­heits­öko­no­mi­sche Ana­ly­sen und Eva­lua­tio­nen

Managementberatung

  • Un­ter­stüt­zung bei der Ent­wick­lung und Um­set­zung von Markt­ein­tritts­stra­te­gi­en, Busi­ness­plä­nen und Mach­bar­keits­stu­di­en
  • Un­ter­stüt­zung der Due Di­li­gence bei In­vest­ments im Ge­sund­heits­we­sen
  • Aus­ge­stalt­ung von Ver­gü­tungs­kon­zep­ten
  • Strategieberatung

Market Access, Reimbursement und Pricing

  • Strategische Planung für den Markteintritt neuer Arzneimittel
  • Disease Awareness und Value Demonstration
  • Dossierstrategie und Simulationstrainings für GBA-Angehörige und Preisverhandlungen
  • Wissenschaftliche und gesundheitspolitische Begleitung der Nutzenbewertung

Innovationsfonds

Seit dem In­kraft­tre­ten des Ver­sor­gungs­stär­kungs­ge­set­zes im Jahr 2016 steht der In­no­va­ti­ons­fonds ganz oben auf der po­li­ti­schen Agen­da. Mit ins­ge­samt 300 Mio. Euro jähr­lich stellt der In­no­va­ti­ons­fonds För­der­mit­tel für die Ver­sor­gungs­for­schung und in­no­va­ti­ve Ver­sor­gungs­pro­jek­te zur Ver­fü­gung.

Im Rah­men der er­sten Aus­schrei­bungs­run­den ha­ben wir als Kon­sor­ti­al­par­tner neun Zu­schlä­ge er­hal­ten. Un­se­re Er­fah­rung um­fasst die Be­glei­tung der vol­len An­trags­er­stel­lung so­wie die Ent­wick­lung von Eva­lua­ti­ons­kon­zep­ten ge­mäß sämt­li­cher Vor­ga­ben des In­no­va­ti­ons­aus­schusses und des Pro­jekt­trä­gers.

Das inav kann Sie bei den fol­gen­den Fragen und The­men un­ter­stüt­zen:

  • Erste Prüfung Ihrer Antragsidee auf Machbarkeit und Relevanz für den Innovationsfonds
  • Analyse notwendiger Vorarbeiten und Handlungsempfehlungen hinsichtlich der Positionierung Ihrer Antragsidee beim Innovationsfonds
  • Mitentwicklung bzw. Schärfung des Versorgungsansatzes für den Antrag
  • Erstellung notwendiger Berechnungen
  • Entwicklung eines Evaluationskonzeptes
  • Erstellung des Projektantrages für einzelne Partner oder das Konsortium
  • Kontinuierlicher Überblick über den Innovationsfonds, seine Projekte und aktuelle gesundheitspolitische Entwicklungen

Kom­men Sie auf uns zu! Wir freu­en uns da­rauf, Sie in­di­vi­du­ell zu be­ra­ten.