Wir begleiten
Innovationen im
Gesundheitswesen.

Das inav gehört zu den führenden Forschungs- und Beratungsinstituten im Gesundheitswesen. Unsere Schwerpunkte liegen in den Bereichen Versorgungsforschung, innovative Versorgungskonzepte, Digital Health, Outcomes Research, Pharmacoeconomics und Marktzugang.

Wir begleiten zahlreiche Förderprojekte im Innovationsfonds und unterstützen Hersteller von digitalen Gesundheitslösungen im DiGA-Fast-Track-Verfahren. Zudem erstellen wir u. a. Gutachten zur Versorgungssituation, Versorgungsforschungsstudien, Nutzenbewertungen, Wettbewerbsanalysen und Marktprognosen. Informieren Sie sich hier über unsere Leistungsbereiche.

Unsere Projekte

Wir setzen uns täglich mit den Anforderungen und Entwicklungen des Gesundheitswesens auseinander. Unsere Kunden unterstützen wir insbesondere dort, wo Kenntnisse der systemischen Strukturen und Schnittstellen für die Weiterentwicklung der Versorgungslandschaft erforderlich sind.

Mehr erfahren

Aktuelle Meldungen

15.03.2021 – Suchen Sie einen Partner, um Ihre digitale Gesundheitsanwendung in den Markt zu bringen? Das inav unterstützt Sie im DiGA-Fast-Track-Verfahren oder auf anderen Wegen in die Versorgung. Informieren Sie sich jetzt in unserem DiGA-Flyer über unsere Leistungen rund um Ihre digitale Versorgungsinnovation.

15.03.2021 – Der MSD Gesundheitspreis geht 2021 in eine neue Runde! Haben Sie ein Projekt, das nachhaltige Patientenversorgung in Deutschland ermöglicht? Dann bewerben Sie sich bis 15.04.2021. Alle Informationen und Bewerbungskriterien finden Sie auf der Website zum MSD-Gesundheitspreis.

10.03.2021 – Expertinnen und Experten aus Dänemark, Israel und UK diskutieren am 23. März 2021 im “Nation of Health Talk” Herausforderungen und Erkenntnisse rund um nationale Impfstrategien. Durchgeführt wird die Veranstaltung vom Think Tank Healthcare DENMARK, für den Prof. Dr. Volker Amelung bereits seit mehreren Jahren als Botschafter aktiv ist. Die Registrierung ist kostenfrei.

Weitere Meldungen

Aktuelle Publikation

Ein Beitrag über die Versorgung geriatrischer Patientinnen und Patienten im Innovationsfondsprojekt RubiN wurde jetzt in BMC Geriatrics veröffentlicht. Das inav ist als evaluierendes Institut an dem Projekt beteiligt.

Gloystein, S., Thomé, F., Goetz, K., Warkentin, N., Mergenthal, K, Engler, F., Amelung, V.E., Arnold, M., Freigang, F., Klähn, A.K., Laag, S., van den Berg, N. (2021). RubiN – continuous care in regional networks: a study protocol for a prospective controlled trial. BMC Geriatr 21,183 (2021). doi.org/10.1186/s12877-021-02106-z

Entdecken Sie weitere Publikationen

Unser Netzwerk

Das inav verfügt über ein weites Netzwerk von hochspezialisierten Experten, Beratern und Projektpartnern, das sich nicht nur auf Deutschland begrenzt, sondern vor allem auch die USA, die Schweiz, die Niederlande, Österreich und Dänemark umfasst.