Expertise verbinden.
Forschung gestalten.

Das inav gehört zu den führenden Forschungs- und Beratungsinstituten im Gesundheitswesen. Wir unterstützen die Akteure des Systems bei ihren Herausforderungen und gestalten Versorgung und Innovationen aktiv mit. Dafür bündelt das Institut wissenschaftliche, politische und ökonomische Expertise mit dem Ziel, maßgeschneiderte Lösungsansätze für unsere Kunden umzusetzen.

Unsere Projekte

Wir setzen uns täglich mit den Anforderungen und Entwicklungen des Gesundheitswesens auseinander. Unsere Kunden unterstützen wir insbesondere dort, wo Kenntnisse der systemischen Strukturen und Schnittstellen für die Weiterentwicklung der Versorgungslandschaft erforderlich sind.

Mehr erfahren

Aktuelle Meldungen

26.06.2020 – Der Innovationsausschuss beim Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) hat im Bereich der neuen Versorgungsformen eine neue themenoffene sowie eine themenspezifische Förderbekanntmachung auf seiner Website veröffentlicht: https://www.g-ba.de/presse/pressemitteilungen/871/

23.06.2020 – Die Ausfüllhilfe zum Antragsportal des BfArM zur Aufnahme in das DiGA-Verzeichnis nach § 139e SGB V ist online gegangen: https://www.bfarm.de/SharedDocs/Downloads/DE/Service/Beratungsverfahren/DiGA-Ausfüllhilfe.pdf?__blob=publicationFile&v=3

10.06.2020 – Eine modifizierte Version des Leitfadens „Das Fast-Track-Verfahren für digitale Gesundheitsanwendungen (DiGA) nach § 139e SGB V” ist auf der Website des BfArM erschienen: https://www.bfarm.de/SharedDocs/Downloads/DE/Service/Beratungsverfahren/DiGA-Leitfaden.pdf?__blob=publicationFile&v=4

Weitere Meldungen

Aktuelle Publikation

Mit dem Gesetz für eine bessere Versorgung durch Digitalisierung und Innovation (Digitale-Versorgung-Gesetz / DVG) wird der Weg in den Markt für Gesundheits-Apps und Co. geebnet. Der vorliegende Artikel zeigt auf, was Hersteller im Fast-Track-Verfahren für Digitale Gesundheitsanwendungen (DiGAs) beachten sollten.

Lägel, R. (2020). App auf Rezept. Market Access & Health Policy 04/20: 28-31.

Entdecken Sie weitere Publikationen

Unser Netzwerk

Das inav verfügt über ein weites Netzwerk von hochspezialisierten Experten, Beratern und Projektpartnern, das sich nicht nur auf Deutschland begrenzt, sondern vor allem auch die USA, die Schweiz, die Niederlande, Österreich und Dänemark umfasst.