Wir begleiten
Innovationen im
Gesundheitswesen.

Das inav gehört zu den führenden Forschungs- und Beratungsinstituten im Gesundheitswesen. Unsere Schwerpunkte liegen in den Bereichen Versorgungsforschung, innovative Versorgungskonzepte, Digital Health, Outcomes Research, Pharmacoeconomics und Marktzugang.

Wir begleiten zahlreiche Förderprojekte im Innovationsfonds und unterstützen Hersteller von digitalen Gesundheitslösungen im DiGA-Fast-Track-Verfahren. Zudem erstellen wir u. a. Gutachten zur Versorgungssituation, Versorgungsforschungsstudien, Nutzenbewertungen, Wettbewerbsanalysen und Marktprognosen. Informieren Sie sich hier über unsere Leistungsbereiche.

Unsere Projekte

Wir setzen uns täglich mit den Anforderungen und Entwicklungen des Gesundheitswesens auseinander. Unsere Kunden unterstützen wir insbesondere dort, wo Kenntnisse der systemischen Strukturen und Schnittstellen für die Weiterentwicklung der Versorgungslandschaft erforderlich sind.

Mehr erfahren

Aktuelle Meldungen

06.05.2021 – Für alle, die sich einen systematischen Überblick über das Themenfeld Digitale Gesundheitsanwendungen und die  Köpfe hinter den Technologien verschaffen wollen: Das von Prof. Dr. Alexandra Jorzig und Prof. Dr. David Matusiewicz herausgegebene Buch “Digitale Gesundheitsanwendungen (DiGA)” ist jetzt bei medhochzwei erschienen, u. a. mit einem Beitrag von Prof. Dr. Volker Amelung und Dr. Patricia Ex.

21.04.2021 – Für alle, die sich ein Wissens-Update zu Digital Health wünschen: Der Zertifizierungskurs “Digital Health erfolgreich umsetzen” startet im September online mit zahlreichen hochkarätigen Dozentinnen und Dozenten, u. a. aus dem inav. Informationen zum Curriculum und zur Anmeldung finden Sie hier.

09.04.2021 – Führungswechsel im inav: Malte Haring übernimmt seit dem 1. April 2021 Verantwortung als Prokurist und stellvertretender Geschäftsführer im inav, nachdem Hans-Holger Bleß zum 31. März 2021 aus der Geschäftsführung ausgeschieden ist. Malte Haring ist seit 2019 im inav tätig und hatte zuletzt die Rolle als Team Lead Operations inne.

Weitere Meldungen

Aktuelle Publikation

Ein Beitrag über die Versorgung geriatrischer Patientinnen und Patienten im Innovationsfondsprojekt RubiN wurde jetzt in BMC Geriatrics veröffentlicht. Das inav ist als evaluierendes Institut an dem Projekt beteiligt.

Gloystein, S., Thomé, F., Goetz, K., Warkentin, N., Mergenthal, K, Engler, F., Amelung, V.E., Arnold, M., Freigang, F., Klähn, A.K., Laag, S., van den Berg, N. (2021). RubiN – continuous care in regional networks: a study protocol for a prospective controlled trial. BMC Geriatr 21,183 (2021). doi.org/10.1186/s12877-021-02106-z

Entdecken Sie weitere Publikationen

Unser Netzwerk

Das inav verfügt über ein weites Netzwerk von hochspezialisierten Experten, Beratern und Projektpartnern, das sich nicht nur auf Deutschland begrenzt, sondern vor allem auch die USA, die Schweiz, die Niederlande, Österreich und Dänemark umfasst.